MobileTechCon | 12. - 14. März 2018, München

Wie Playgrounds und Swift den Workflow verbessern

Session
Dieser Talk Stammt aus dem Archiv. Zum AKTUELLEN Programm
Nur bis
8. Februar
✓ Gratis Zugang zum entwickler.kiosk ✓ Bis zu 200 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 14. März 2017
10:00 - 11:00
Raum:
Forum 1

Playgrounds sind nicht nur ein Weg, um iOS-Codebeispiele über das Internet zu verbreiten, sondern außerdem ein sehr gutes und effizientes Mittel für einen schnellen Entwurf und um „dies und das einmal auszuprobieren“. Seit ihrer Einführung 2014 wurden sie stark weiterentwickelt. In diesem Talk wollen wir uns einige Workflows ansehen, wie man Playgrounds in seinen täglichen Arbeitsfluss einbinden kann.
Playgrounds ohne Swift? Das wäre nur halb so viel Spaß. Insofern wollen wir auch einige Nettigkeiten von Swift (enums, Pattern-Matching etc.) ansehen. Hier findet sich ebenfalls viel Potenzial für besseren Workflow und besseren Code. „Swift is a Protocol-oriented Programming Language?“ Ist das gut oder schlecht? Wir finden es gut und sagen gerne, warum.

Behind the Tracks

Android Development
Android-Projekte schnell und zielorientiert realisieren

iOS Development
iOS-Projekte schnell und zielorientiert realisieren

Mobile Trends & Business
Strategien, Tools und Lösungen für die mobile Produktentwicklung

Mobile Web Development
Alle Etappen der Produktentwicklung