MobileTechCon | 25. - 27. März 2019, München

Mobile Health – Gesundheit mit dem Smartphone im Griff halten

Keynote
Dieser Talk Stammt aus dem Archiv. Zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember: ✓ Bis zu 200 € sparen ✓ Smartwatch for free Jetzt Ticket sichern!
Infos
Dienstag, 14. März 2017
09:00 - 09:45

Smartphones revolutionieren den Umgang mit der Gesundheit. Dank mobilem Internet, Health- und Lifestyle-Apps sind Gesundheitsinformationen weltweit rund um die Uhr verfügbar. Hierdurch werden Menschen befähigt, ihre Gesundheit aktiv zu gestalten. Per Software werden Smartphones zum Fitnesstrainer, der uns motiviert, anleitet und unsere Bewegungsaktivität und Körperwerte mit Sensoren überwacht. Erweitert werden diese Fähigkeiten durch eine rasch wachsende Zahl vernetzter Geräte. Wearables wie Activity-Tracker und Smartwatches, aber auch Schlafsensoren und Messgeräte für Vitalparameter kommunizieren mit dem Smartphone und machen Gesundheit dadurch besser kontrollierbar. Die Algorithmen der Gesundheitsanwendungen werden dabei immer smarter, verstehen das Verhalten des Nutzers, und auch der Blick in die Psyche rückt näher.
Basierend auf der zunehmenden Verbreitung von Mobile-Health-Hardware folgt die nächste Revolution im Bereich der Dienste. Hierbei stellt das Smartphone die Verbindung zwischen dem Menschen, smarten Gegenständen in seiner Umgebung, aber auch mit Ärzten, Kliniken und Versicherern her. Für den Nutzer bedeutet dies mehr Komfort und Wohlbefinden, aber auch mehr Verantwortung und bessere Aussichten auf eine lang anhaltende Gesundheit. Die Grenzen zwischen Mensch und Technologie verwischen dabei zunehmend. Implantate und Nanobots werden Teil des Körpers und erweitern dessen Leistungsfähigkeit. Virtual und Augmented Reality führen uns in eine gesündere Welt.