MobileTechCon | 12. - 14. März 2018, München

Das nächste große Ding: Nach GUI und MUI kommt VUI. Entwicklung von Amazon Alexa Skills

Keynote
Bis Konferenzstart: ✓ Gratis Zugang zum entwickler.kiosk ✓ 10% Kollegenrabatt Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 13. März 2018
09:00 - 09:45

Nach den grafischen User Interfaces haben vor zehn Jahren die mobilen User Interfaces die Welt erobert. Als Nächstes kommen Voice User Interfaces – ohne Bildschirm, ohne Maus oder Touch und ohne Tastatur. Sprachgesteuerte Applikationen (in der Amazon-Alexa-Welt heißen sie „Skills“) zu entwickeln, stellt Entwickler vor besondere Herausforderungen. Hier muss man als Erstes eine Art Drehbuch schreiben, das die System- und Benutzermeldungen, die Fragen und Antworten beider Seiten genau definiert. Diese Session zeigt, wie man für die inzwischen millionenfach verkauften Amazon Alexa Echo-Geräte Skills entwickeln und über den Amazon Skill Store vertreiben kann. Als Sprache kommt Node.js zum Einsatz – aber wer mit einer Programmiersprache Apps schreiben kann, wird auch mit den Amazon-Werkzeugen gut zurechtkommen – und kann früh bei der nächsten Softwarerevolution dabei sein.

Behind the Tracks

Android Development
Android-Projekte schnell und zielorientiert realisieren

iOS Development
iOS-Projekte schnell und zielorientiert realisieren

Mobile Trends & Business
Strategien, Tools und Lösungen für die mobile Produktentwicklung

Mobile Web Development
Alle Etappen der Produktentwicklung

Smart Systems & IoT
Intelligente, vernetzte und smarte Systeme in der Praxis