MobileTech Conference & Summit | March 30 - April 1 2020, Munich

Vom App-Design zum Marketplace

Workshop
Infos
Monday, March 25 2019
09:00 - 12:30

Die Entwicklung einer erfolgreichen Android App kann doch nicht so schwer sein. Das Android Studio heruntergeladen, kurz das richtige Template ausgewählt und schnell noch ein paar Zeilen Code geschrieben – fertig ist die App. Was in der Theorie denkbar einfach klingt, ist in der Praxis dann leider doch etwas komplizierter. Denn häufig entscheiden bereits Kleinigkeiten über den Erfolg oder Misserfolg (m)einer App.
Im Rahmen des Workshops betrachten wir die ganzheitliche Entwicklung einer Android App von der Idee bis hin zur Live-Stellung im Marketplace. Wie ermittele ich die richtige Zielgruppe und wie schaffe ich für diese mobile Mehrwerte? Welche Funktionalität gehört in die App und welche nicht? Welche Aufgaben übernimmt das Frontend? Welche das Backend? Wie erreiche ich eine gute User Experience und welche Patterns gibt es diesbezüglich bei dem Design des User Interface zu beachten. Auf welche Frameworks sollte ich bei der Entwicklung setzen und von welchen sollte ich besser die Finger lassen? Welche Device-Arten möchte ich unterstützen und wie gelingt mir dies bestmöglich? Und wie platziere ich die App letztendlich erfolgreich im Marketplace? Fragen über Fragen, die wir gemeinsam mit etlichen weiteren im Laufe des Workshops beantworten werden.

Wer an den interaktiven Übungen teilnehmen möchte, sollte einen Laptop mit dem aktuellen Android Studio in der Version 3.3 (https://developer.android.com/studio) mitbringen und dort mit Hilfe des AVD Managers die zwei folgenden Devices eingerichtet haben:

  • Smartphone Pixel 2 (mit Android Pie / API Level 28)

  • Tablet Pixel C (mit Android Pie / API Level 28)

Um am Tag des Workshops die Installation der von uns vorbereiteten Übungen so einfach und effizient wie möglich zu gestalten, kann unter folgendem Link 

https://www.dropbox.com/s/5n53u0qumazg45u/AndroidWorkshop.zip?dl=0

ein kleines Demo Projekt heruntergeladen werden, mit dessen Hilfe im Vorfeld schon einmal alle notwendigen Abhängigkeiten aufgelöst und aus dem Internet geladen werden.

Einfach das Projekt öffnen und in dem vorab eingerichteten Pixel 2 Emulator starten. Fertig ist die Vorbereitung für die beiden Android Workshops des ersten MTCS Tages.

Sollte es unter Windows Probleme beim Start der Emulatoren geben und folgende Meldung erscheinen „Emulator: emulator: ERROR: x86 emulation currently requires hardware accelration!“, bitte einfach das Hyper-V Threadding deaktivieren (https://docs.microsoft.com/de-de/virtualization/hyper-v-on-windows/quick-start/enable-hyper-v)

Bei Fragen oder Problemen bitte einfach unter lars.roewekamp@openknowledge.de melden.

Gruß Lars & Pierre